Grenzenlose Gaumenfreuden

Neu rezensiert: Grenzenlose Gaumenfreuden

Es bleibt kulinarisch, aber anders als in der vergangenen Woche geht es nicht um moderne Morde, sondern um altrömische Küche und Esskultur. Jutta Meurers-Balke und Tünde Kaszab-Olschewski zeigen in ihrem schönen Bildband, wie relevant antike Ernährungsgewohnheiten für uns noch heute sind. Mehr darüber in der neuen Rezension, die hier zu finden ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.