Neues über die alten Römer

Neu rezensiert: Neues über die alten Römer

Aftershave? Zocker? Das sind vielleicht nicht unbedingt die Begriffe, hinter denen man ein seriöses Buch zum Thema römische Kulturgeschichte vermuten würde, aber keine Sorge: Karl-Wilhelm Weeber beweist humorvoll und kenntnisreich, dass es darüber auch aus dem alten Rom viel zu berichten gibt (und auch über Traumurlaub, Jugendgangs, Kaugummi und andere nur scheinbar rein moderne Phänomene). Die neue Rezension ist hier zu finden.

2 Gedanken zu „Neu rezensiert: Neues über die alten Römer

  1. Simone

    Das klingt sehr vergnüglich, und als alte Kulturgeschichtlerin und jemand, der das Spannungsfeld zwischen Fremdartigkeit und Gemeinsamkeiten immer interessant findet, muss ich mir das wohl ansehen, wenn Rom mal wieder ruft. Vielen Dank für den Tipp!

    Antworten
    1. Ardeija Beitragsautor

      Ich glaube, es könnte dir Spaß machen; es ist ein sehr lockeres und über weite Strecken heiteres, aber inhaltlich durchaus ernstzunehmendes Buch.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.