Tous les matins du monde

Neu rezensiert: Tous les matins du monde

Was tun, wenn einen im trüben Novemberwetter keine aktuelle Lektüre so recht überzeugt? Ein Rückgriff auf ältere Werke, zu denen man auch nach Jahren noch gern zurückkehrt, liegt nahe, und deshalb bekommt heute Pascal Quignards kleiner, feiner Roman Tous les matins du monde seinen Auftritt auf Ardeija.de. Mehr darüber in der neuen Rezension.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.