Rattenlied

Werbung in eigener Sache: Rattenlied

Eine Heimkehr mit Hindernissen, ein vom Pech verfolgter Sänger, verstimmte Gespenster, neugierige Fabelwesen, Frühlingsgefühle und mindestens zwei Flüche (garantiert hochwirksam!) – mein neuer Roman Rattenlied ist da.

Das Abenteuer ist vorbei, zumindest wenn es nach der Kriegerin Lucardis geht. Nach einer gefahrvollen Reise hat sie genug damit zu tun, in ihrer Heimat wieder Fuß zu fassen. Doch als sie ein Pferd, das ihr nicht gehört, gegen einen versklavten Sänger eintauscht, steht sie bald vor ganz neuen Schwierigkeiten. Denn mit Audoin hat es mehr auf sich, als er selbst ahnt, und so bekommen es die beiden nicht allein mit hungrigen Greifen, einem Fluch und ungesühntem Unrecht zu tun, sondern auch mit der berüchtigten Söldnerin, die sich Ratte nennt.

Wer Lust hat, mehr herauszufinden und Lucardis ein Stück weit durch die Heide zu begleiten, findet hier eine Leseprobe (PDF) und auch einen Überblick über meine bisher erschienenen Romane und Geschichten.

Rattenlied ist erhältlich als:

Taschenbuch (ISBN 978-3746013039, 436 Seiten, 13 Euro)
eBook (ISBN 978-3746069920, bis Ende November noch zum Einführungspreis von 2,99 Euro, danach 3,99 Euro)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.