Neu rezensiert: Mysterienkulte der Antike

Nach zwei Beiträgen zum Alten Ägypten geht es jetzt wieder in historisch etwas jüngere Epochen, auch wenn durch die Göttin Isis eine Verbindung zum Land am Nil erhalten bleibt: Isis ist eine der Gottheiten, die in griechischer und römischer Zeit in Mysterienkulten besonders verehrt wurden. Hans Kloft stellt dieses Phänomen in Mysterienkulte der Antike spannend und auch für Laien gut verständlich vor. Mehr darüber verrät die neue Rezension.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.