The Archaeology of Religious Hatred

Neu rezensiert: The Archaeology of Religious Hatred

Eberhard Sauer befasst sich in seiner facettenreichen archäologischen Untersuchung mit einem unschönen Phänomen, für das es im spätantiken und frühmittelalterlichen Christentum ebenso Beispiele gibt wie heute in extremistischen Spielarten des Islam: der religiös motivierten Zerstörung von Kunstwerken und Gebäuden. Die neue Rezension ist hier zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.