Neu rezensiert: Im schwarzen Wasser

Nach mehrjähriger Pause fügt Petra Oelker ihrer Reihe um die mit detektivischem Spürsinn begabte Komödiantin Rosina einen neuen Band hinzu: Im schwarzen Wasser führt in das Hamburg des Jahres 1774 und hat nicht nur einen Mordfall zu bieten, sondern auch liebevoll charakterisierte Figuren, einen gut recherchierten Hintergrund und einen nur am Rande beteiligten Rotmilan, der allein schon ein Grund ist, das Buch zu lesen.

Mehr über den spannenden Krimi in der neuen Rezension.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.